Lesezeit für diesen Artikel (311 Wörter): 1 Minute, 21 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Moment mal

Der Mensch ist frei und unabhängig. Ein schöner Satz, der in der "Nationalen Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik" der Bundesregierung ganz weit vorne steht. Wer abhängig ist, kann nicht über sein Leben entscheiden, heißt es dort weiter. Er oder sie ist krank und braucht Hilfe, um wieder gesund, eigenverantwortlich und frei zu werden. Soweit so gut. Kompliziert wird es bei der Frage: Was macht krank, und wer wird krank? Bei einer Erkältung ist die Antwort einfach: Viren greifen uns an, wer schwache Abwehrkräfte hat, hält nicht stand. Bei der Sucht ist die Sache ähnlich. Auch da gibt es Substanzen, die den Menschen krank machen können. Die einen sind beliebt, erlaubt und überall zu haben, andere sind beliebt, verboten und dennoch zu haben. Es gibt auch noch reinstes Gift, illegal und wenig verbreitet, das quält, ruiniert und einen irgendwann umbringt. Dann gibt es auch noch die Sucht ohne Substanz, die Körper, Seele und soziales Leben malträtiert,ohne dass ein Stoff, ein Gift, eine chemische Verbindung in den Körper eindringt, durch die Blutbahnen saust, die Nerven reizt und Herz und Hirn überwältigt.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Region Hinterland und Marburg