Pflaumenbaum angefahren

Gladenbach-Erdhausen (red). Ein Pflaumenbaum ist am Sonntag, 20. Juli, um 20.50 Uhr angefahren worden. Da teilte dies ein Anrufer der Polizei mit. Auf dem Grundstück seines Vermieters sei das ganze passiert. Der Verursacher sei unbekannt. Vermutlich wendete eine unbekannte Person das Fahrzeug im Einfahrtsbereich des Grundstückes und stieß dabei gegen den dortigen Pflaumenbaum. Der Stamm riss durch den Anstoß im unteren Bereich ein. Hinweise auf das verursachende Fahrzeug und den Fahrzeugführer liegen nicht vor.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Region Hinterland und Marburg