Lesezeit für diesen Artikel (574 Wörter): 2 Minuten, 29 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

"Pizza-Streit" landet vor Gericht

KIRSCHENMARKT Gladenbacher Schausteller klagt gegen die Stadt und will Teilnahme erzwingen

Gladenbach. Nun ist es amtlich: Das Verwaltungsgericht Gießen beschäftigt sich mit dem Gladenbacher Kirschenmarkt. Ein Schausteller aus Gladenbach klagt gegen die Stadt und will damit seine Teilnahme am diesjährigen Volksfest erreichen. Eine Entscheidung des Gerichts steht aber noch aus.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Ist es doch schon 31 Jahre her wo die graue Eminenz in Gladenbach dafür sorgte wer in die Fressgasse kam (Als gewerbetreibender) und wer Festwirt wurde.Es wurde bar bezahlt und alles war friedlich.Mein lieber Knierim mehr
weshalb entsteht so ein durcheinander, ganz einfach weil hier warscheinlich schon wieder mit verschiedenen köchen gekocht wird oder?Wieso kann die Stadt nicht als Träger bzw Veranstalter auftreten,dann wäre doch dieses eine Proplem gelöst! Wieso sollte nur ein Pizzastand dort sein es gibt doch auch mehrere Wein, Wurst,Bier stände usw.
Mehr aus Region Hinterland und Marburg