Stadt darf Brandruine noch nicht räumen

Die Stadt müsse erst die Rückmeldung der Versicherung abwarten. Wie lange das dauert, sei offen. Der Betrieb im Freizeitzentrum läuft unterdessen aber weiter. Problematisch sei natürlich, dass jetzt die Gaststätte fehlt, sagt Thiemig und kündigt an: „Wir versuchen, eine Lösung hinzukriegen.“

Ziel sei, kurzfristig ein provisorisches Gastronomie-Angebot auf der Sackpfeife hinzubekommen. Die Stadt stimme sich dazu gerade mit Michael Funk, der die Berghütte seit April gepachtet hatte, ab. Der Pächter, der in den vergangenen Wochen Geld und Eigenleistung in den Betrieb investiert hatte, müsse sich aber auch erst einmal sortieren, so Thiemig.(sab/Archivfoto: Valentin)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Hinterland und Marburg