Trickdiebe klauen Geld in Post

Biedenkopf (red). Zwei Trickdiebe haben in der Poststelle in der Biedenkopfer Schulstraße Geld gestohlen. Die Polizei sucht nach einer Frau und ihrem Mittäter. Die Trickdiebe waren gegen 14.20 Uhr in der Poststelle. Die Frau war etwa 30 Jahre alt und täuschte Interesse an einem Kugelschreiber vor, berichtet die Polizei. So lockte sie den Angestellten von der Kasse weg, aus der später eine größere Menge Bargeld fehlte. Die Frau war etwa 1,75 Meter groß und schlank. Sie sprach Englisch, hatte rötliche oder nussbraune und leicht gewellte Haare. Während des vorgetäuschten Verkaufsgespräches befanden sich in der Filiale zwei weitere "Kunden". Einer davon dürfte der Begleiter der Frau gewesen sein, der während des Ablenkungsmanövers in die Kasse griff. Die Polizei hofft, dass Zeugen nähere Angaben zu den Verdächtigen machen können. Hinweise erbittet die Kripo in Marburg unter Telefon: (0 64 21) 40 60.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Region Hinterland und Marburg