Band besucht Bäckerei

Rentnerband aus Fleisbach besucht die Großbäckerei in Aßlar.

Extra vor Schichtbeginn hatte man ein Team zur Fertigung von Kuchenherzen für den Valentinstag in die Produktion beordert, um den wissbegierigen Rentner zu zeigen, wie dies funktioniert. Der übliche Produktionsbeginn fängt erst Abends um 21 Uhr an. In einem Rundgang informierte Produktionleiter Olaf Späth die Vorbereitung zur Herstellung diverser Brotsorten, Brötchen und sonstiger Gebäcke. Das mittelständische Unternehmen beschäftigt 500 Mitarbeiter und hat 50 Filialen in Hessen, wie der Inhaber Moos, der später zu dem Rundgang hinzugestoßen war, betonte, und ist auf dem neusten Stand der Technik. Gegenwärtig wird ein Backofen für einen Hersteller getestet, der bis zu 50 Prozent an Energie einspart. 


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar