Carl-Kellner-Schule erinnert an "Tag der Begegnung"

Die Carl-Kellner-Schule erinnert an den "Tag der Begegnung".
Die Carl-Kellner-Schule erinnert an den "Tag der Begegnung".

Als integrierte Gesamtschule findet Lernen bei uns auf unterschiedlichen Leistungsebenen "unter einem Dach" statt. Kinder finden dort individuelle Förderung in einem harmonischen Umfeld und kann seine Schulzeit positiv erleben und ebenso erfolgreich absolvieren.

Die Schulgemeinde bestehe aus sehr engagierten Menschen, die kreativ nach Optimierung streben. Dort bewegt sich wirklich was, sagt lobend Schulleiter Michael Obermann.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar