Greenpeace Wetzlar protestiert

30 Tage Unrecht für Greenpeace-Aktivisten

Daniel Rawer von Greenpeace Wetzlar, der bis Anfang September selbst auf der "Arctic Sunrise" an ähnlichen Protesten teilgenommen hat, sagt: Die meisten Aktivisten kenne ich gut und ich weiß, welche persönlichen Risiken sie und ihre Familien in Kauf nehmen, um sich für den Erhalt der Arktis einzusetzen und auf die Ursachen und Folgen des Klimawandels hinzuweisen."

Weitere Informationen: Jeden Mittwoch, 19.30 Uhr, Phantastische Bibliothek Wetzlar


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar