Große Beteiligung beim Seniorenwandern

Große Beteiligung beim Seniorenwandern.

Statt der üblichen zwanzig bis dreißig Wanderfreunde waren es plötzlich über siebzig, die einen Blick in das neue Produktions- und Bürogebäude mit aktuell 120 Arbeitsplätzen im Gewerbepark Offenbach West werfen wollten.

Für die Gastgeber war das kein Problem. Es wurden überschaubare Gruppen zur Führung gebildet und Kaffee und Kuchen gab es reichlich. Für die Beteiligten war es eine eindrucksvolle Veranstaltung. Schließlich hatte die Firma, die weltweit 160 Mitarbeiter beschäftigt, vor über 25 Jahren in einem Keller in Bicken ihren außerordentlich erfolgreichen Weg begonnen. Willmar Henß war nach dieser gelungenen Aktion voller Hoffnung, dass aus der hohen Beteiligung einige zukünftig die Wandergruppe verstärken werden.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar