So lebten die Menschen früher!

Bild 1 von 3

Dort begrüßte uns Frau Jung und zeigte, wie die Menschen früher wohnten. Sie erzählte viele interessante Geschichten, so dass wir uns das Leben früher gut vorstellen konnten.

Bei einem Rundgang durch das Haus konnten wir selbst erfahren, wie eng und klein alles war. Trotzdem wohnten hier Eltern, Kinder und Großeltern zusammen. Wir lernten, dass die Menschen sich früher meistens in der Küche aufhielten. Es war der einzige Raum, der täglich geheizt wurde.

Anzeige

Das Wohnzimmer war sehr gemütlich. Jedoch wurde hier nur geheizt, wenn sich Besuch angekündigt hatte.

Frau Jung erzählte uns, dass die Kinder abends beim Zubettgehen den „Hölzernen Berg“ hinaufsteigen mussten. Ein Berg im Haus? Was soll das sein? Der „Hölzerne Berg“ ist die Treppe ins OG. Im Obergeschoss fanden wir nur ein Schlafzimmer. Wir erfuhren, dass die Eltern gemeinsam mit allen Kindern in einem Zimmer schliefen. Frau Jung zeigte uns die wunderschönen alten Trachten und kleidete ein Mädchen ein.

Zum Schluss suchten wir im Haus die Toilette. Wir konnten keine finden. Erst als wir über den Hof gingen zeigte uns Frau Jung einen Holzschuppen. Dort war ein Räumchen abgetrennt und wir sahen nur ein Brett mit Loch, das Plumpsklo. Hier war es im Winter und nachts sicherlich ziemlich unangenehm und kalt.

Bei dem Rundgang haben wir viel gesehen und gelernt. Das Leben damals war sicherlich nicht so bequem wie heute. Bei Frau Jung bedanken wir uns ganz herzlich für die tolle Führung und die schönen Geschichten.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar