Westerwald-Pipers begeistern auf dem Hessentag

Die Westerwald-Pipers auf dem Hessentag.
Die Westerwald-Pipers auf dem Hessentag.

Schottische Klänge aus dem Westerwald ertönten an Fronleichnam auf dem Hessentag in Wetzlar. Die Westerwald-Pipers mit Mitgliedern aus Bad Endbach, Beilstein, Driedorf, Eibelshausen, Mengerskirchen und dem gesamten Westerwald spielten auf der Volksbank-Bühne am Schillerplatz 90 Minuten schottische Traditionals wie "Scotland the Brave" und "Llaciana", aber auch mittelalterliche Lieder von "In Extremo" oder "Corvus Corax" und Evergreens wie "Amazing Grace" oder "Muss i denn". Die Lieder begeisterten nicht nur die Menschen am Schillerplatz, sondern erklangen in der gesamten Wetzlarer Altstadt. Die Westerwald Pipers waren mit 17 Dudelsackspielern und vier Trommlern aufgetreten und stilecht in Schottenröcken gekleidet.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus Leserreporter Region Wetzlar