1000 Euro für TuSpo

SPENDE Sparda-Bank unterstützt Renovierung

Greifenstein-Holzhausen Die Sparda-Bank Hessen fördert die Renovierung der Sportanlage des TuSpo Holzhausen 1920 mit einem Betrag in Höhe von 1000 Euro. Jan-Daniel Wolfseher, Filialleiter in Dillenburg, freute sich beider Übergabe des Schecks an den Vorsitzenden des Fördervereins, Werner Spies, dass seine Bank helfen kann, den Sportlern auf dem Vereinsgelände optimale Trainingsbedingungen bieten zu können. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Wirtschaft