Simberg bis Lahninsel

Von Tanja Freudenmann

„Ob man seinen Blick vom 261 Meter hohen Simberg über das Lahntal schweifen lässt oder sich in dem Naherholungsgebiet auf der Lahninsel aufhält: Es wird ganz offensichtlich, dass es sich in Naunheim vor den Toren der Wetzlarer Kernstadt gut leben lässt“, ist auf der Homepage der Stadt Wetzlar zu lesen.

Ist das wirklich so? Das fragen wir die Naunheimer Einwohner. Wie beliebt ist die Lahninsel – und welche Probleme bringt diese Beliebtheit mit sich? Was wird im Stadtteil für Senioren geboten? Gibt es attraktive Bauplätze für junge Familien? Wie helfen Naunheimer Geflüchteten? Was denkt Wetzlars Oberbürgermeister Manfred Wagner über „sein“ Naunheim? Gibt es Naunheim wirklich zweimal? All diese Themen und noch mehr beleuchten wir zwei Wochen lang täglich in unserer Zeitung. Zum Auftakt haben wir Daten und Fakten zu Naunheim zusammengestellt.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Weitere Berichte Region Wetzlar