76-jähriger Radfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Jaguar am Sonntagabend bei Braunfels schwer verletzt worden. (Foto: Bender)

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 18.30 Uhr an einer Kreuzung zwischen den Stadtteilen Philippstein und Altenkirchen. Der 75-Jährige E-Bike-Fahrer soll nach ersten Erkenntnissen der Polizei den 53 Jahre alten Jaguar-Fahrer, der aus Richtung Altenkirchen kam, übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß. Der 75-Jährige aus Braunfels schleuderte zunächst gegen die Windschutzscheibe und dann auf die Fahrbahn. Ein Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten Fahrradfahrer ins Krankenhaus nach Gießen.

Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 5300 Euro. (sbe)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Wetzlar