A 45: Umgekippter Laster blockiert Autobahnabfahrt zur B 49

(Foto: Fritsch)

Im Kurvenbereich zur B 49 kippte das Gespann aus bisher nicht geklärter Ursache auf die Linke Seite und kam im Graben zum Stehen. Der Fahrer des in Polen zugelassen Lkw zog sich leichte Verletzungen zu, die derzeit im Wetzlarer Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Silo-Anhänger ist mit Kunststoffgranulat gefüllt. Teile der Betriebsflüssigkeiten der Zugmaschine liefen aus und mussten von der Feuerwehr gebunden werden.

Derzeit ist die Abfahrt Wetzlar-Ost in Richtung Gießen voll gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs der A 45 von Dortmund kommend in Richtung Gießen erfolgt über das Gießener Südkreuz auf die A 485. Der Verkehr auf der B 49 zwischen Wetzlar und Gießen ist von dem Unfall nicht betroffen, das Gespann liegt im Auffahrtsbereich der Bundesstraße.

Ein Abschleppunternehmen ist mit der Bergung des Lkw beauftragt, teilt die Polizei mit. Dies dauere noch bis in den Abend. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Region Wetzlar