Autotransporter brennt auf Parkplatz

VERKEHR Insasse erleidet Rauchgasvergiftung

(Archivfoto: Sauer)

Wie die Polizei dazu mitteilte, hatte der Fahrer eines Autotransporters gegen 10.30 Uhr technische Probleme bemerkt und das Fahrzeug auf den Parkplatz „Lemper Berg“ gelenkt. Dort begann es im Motorraum des Kleinlastwagen zu brennen. Einem Insassen des Lkw gelang es noch, den transportierten Mercedes von der Ladefläche rollen zu lassen. Dabei erlitt der Mann eine leichte Rauchgasvergiftung, die vor Ort von Rettungssanitätern behandelt wurde. Die Feuerwehr löschte den brennenden Kleinlaster. Dieser musste wie auch der Mercedes abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Schadens konnte die Polizei noch nicht nennen. (he)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Region Wetzlar