Blitzermarathon: Hier kann es teuer werden

POLIZEI Karte: Zahlreiche Messstellen in Mittelhessen

(Foto: Keller)

Die Blitzer sind laut Polizei im Zeitraum von 6 bis 22 Uhr aufgebaut.

Voriges Jahr kam es in Hessen zu rund 150 000 Verkehrsunfällen. Dabei seien 213 Menschen gestorben, 4644 schwer- und 23 618 leichtverletzt worden. Zu schnelles Fahren sei die Hauptursache für Unfälle mit Getöteten und Schwerverletzten. Deshalb betont die Polizei: „Es ist wichtig, sich an die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten zu halten!“

Veranstalter des Speedmarathons am Mittwoch ist das europaweite Polizeinetzwerk Tispol (Traffic Information System Police); sein Ziel: die Zahl der Verkehrsunfallopfer senken. (jli/sch)

 

DIE BLITZERSTELLEN IM LAHN-DILL-KREIS

Wetzlar: B 49 (Höhe Forum, Richtung Gießen); Frankfurter Straße (Höhe Landhege); Frankfurter Str. 59; Forsthausstraße (Höhe Krankenhaus)

Hüttenberg: Hessenstraße/Buchenweg; Weidenhäuserstraße (Schwingbachschule)

Dillenburg: B 253; B 277 (Shell- Tankstelle)

Haiger: B 277 (Kreisverkehr Sechshelden); Westerwaldstr. (Fußgängerampel); Oberroßbach (Grundstraße 131); Allendorf (Siegener Straße 9c)

Herborn: B 255/K 69 (erste Abfahrt Richtung Schönbach); B 255 (Steinringsberg, Fahrtrichtung Herborn); B 277 (Reuterberg-Kreuzung)

Bischoffen: B 255 (Aartalsee - Zollbuche)

Außerdem sind mobile Blitzgeräte auf den Autobahnen A 5, A 45, ,A 480, A 485 und A 486 im Einsatz.

 

DIE BLITZERSTELLEN IM KREIS MARBURG-BIEDENKOPF

Bad Endbach: Landstraße (Höhe Haus 59)

Dautphetal: Carlshütte

Gladenbach: Hauptstraße Mornhausen

Marburg: Leopold Lucas Straße (Höhe Schulen); Ockershäuser Straße (Höhe Altenheim); Alte Kasseler Straße; Zeppelinstraße (Bushaltestellen Südbahnhof)

 

DIE BLITZERSTELLEN IM KREIS LIMBURG-WEILBURG

B 49: Ahlbacher Spange in beide Fahrtrichtungen


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Wetzlar