Fahrschule Krämer eröffnet neue Filiale

Foto: iStock

Foto: fotolia

Bild 1 von 5

Eine große Besonderheit der Fahrschule Krämer ist der Fahrsimulator in Niedergirmes, welcher der erste und einzige in Wetzlar ist. Dieser ist vorteilhaft für Fahrschüler, die sich noch nicht direkt in ein Fahrschulauto trauen. Dort kann man für 45 Minuten (entspricht einer Fahrstunde) in den Straßenverkehr „hineinschnuppern“. Der Simulator stellt die verschiedenen Situationen im realen Straßenverkehr dar. Das sind unter anderem Anfahrübungen (auch am Berg), Verkehrsbeobachtung (z.B. Schulterblick), das Abbiegen oder Bremsübungen etc. Der Fuhrpark enthält die neusten und modernsten Fahrzeuge für den größtmöglichen Fahrkomfort während der Fahrstunden. Eine Fahrausbildung in den üblichen Pkw-Klassen und in allen Zweiradklassen ist möglich.

Außerdem ist die Fahrschule Krämer eine der wenigen Fahrschulen, die angehenden Fahrlehrern eine Hospitation im Unternehmen anbietet. Ebenso werden türkisch- und englischsprachige Fahrstunden angeboten, die einen Vorteil für Fahrschüler mit geringen Deutschkenntnissen bieten.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt vor Ort in der der Hauptfiliale der Fahrschule Krämer in Wetzlar-Niedergirmes, Elisabethenstr. 53 oder unter den Telefonnummern 06441 30509, Mobil: 0171 358 91 33 und auf der Hompage: www.fahrschule-kraemer.de

 


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema