Mittelhessen von seiner grünen Seite

SERIE  Leser fotografieren ihre Lieblingsplätze im Freien

„Das ist das Bild eines meiner Lieblingsplätze auf dem Endenberg in Breidenstein frühmorgens im Nebel“, teilt Klaus-Dieter Seibel mit. „Da ist für mich Entspannung pur.“
„Hier ist einer meiner Lieblingsplätze“, schreibt Birgit Kirstein über ihre Aufnahme, die ihren Hund mit Blick auf Niederdieten zeigt.
„Sehr gerne fahre ich zu dem alten stillgelegten Diabassteinbruch Rachelshausen“, lässt uns Annemarie Damm aus Friedensdorf wissen.
„Einer meiner Lieblingsplätze im schönen Marburg ist der Botanische Garten“, schreibt Cornelia Gerhardt aus Gladenbach.
„Meine Lieblingsstadt ist Marburg, und dort gibt es viele Lieblingsplätze“, schreibt Cornelia Gerhardt über den Bootshafen. „Die Bäume am Ufer, die bunten Boote und die Lahn sind ein Augenschmaus für mich.“
Diese schöne Aufnahme vom Singelbergsee in Angelburg-Lixfeld hat uns Wolfgang Schwarz aus Angelburg zukommen lassen.
Norbert Damm schreibt über den Schlinketeich: „Dieser etwa 30 Meter im Durchmesser messende Teich liegt bei Friedensdorf im Wald.“
Bild 1 von 7

Von Barfußlaufen bis Hundespaziergang, von Geocaching bis Holzfällen – fünf Wochen lang haben wir ausführlich darüber berichtet, was die Mittelhessen draußen alles machen können, wenn sie aktiv sein wollen.

Dann waren die Leser selbst am Zug. Oder besser: am Auslöser. Denn zum Abschluss unserer Serie wollten wir sehen, wo sie am liebsten ihre Freizeit an der frischen Luft verbringen. Eine Auswahl dieser Fotos von Lieblingsplätzen können Sie hier bestaunen. Ist unsere Region nicht sehenswert? Ob der Bootshafen in Marburg oder ein kleiner Waldsee in Angelburg – Mittelhessen hat tatsächlich viele hübsche Fleckchen zu bieten.

Wir bedanken uns bei allen Lesern, die mitgemacht haben, für die tollen Aufnahmen!


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Region Wetzlar