Lesezeit für diesen Artikel (567 Wörter): 2 Minuten, 27 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Neue Partner suchen

IKZ Leuns Bürgermeister Joachim Heller bezeichnet Info-Politik als "unterirdisch"

Leun Als „unterirdisch“ bezeichnet der Leuner Bürgermeister Joachim Heller (parteilos) die Informationspolitik seiner Kollegen aus Braunfels und Solms.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Keller und Interthal in Schutz nehmen - der Antrag wurde den STV zur Abstimmung vorgelegt und kam nicht von Ihnen, wurde aber alss sinnvoll angesehen um Bewegung rein zubringen: Die Städte Braunfels, Leun, Solms und mehr
Weilburg an der Lahn streben gemeinsam eine umfassende Zusammenarbeit in den Bereichen kommunalen Handelns an. Auf Grund der räumlichen Nähe und der Möglichkeit einer schnellen Realisierung bilden die Städte Braunfels und Solms innerhalb der o.g. Zusammenarbeit eine eigene Projektgruppe, die sich mit einzelnen Teilbereichen der IKZ befasst und diese realisiert.

Schwerpunkte im Projekt der Interkommunalen Zusammenarbeit Braunfels/Solms sollen zunächst folgende Teilprojekte sein:
- Personalverwaltung
- Standesamt
- KITA-Verwaltung

Weitere Bereiche sollen folgen. Die Projektierung soll jeweils so erfolgen, dass die Städte Leun und Weilburg laufend über den Fortschritt informiert werden und während oder nach der Umsetzungsphase die Möglichkeit des Beitritts erhalten.

Die fachlich notwendige Projektbegleitung soll durch die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) Köln erfolgen.

Ich habe keinen BGM aus Leun und Weilburg bei der Sitzung gesehen obwohl die Einladung und Sitzung öffentlich war
Mehr aus Region Wetzlar