Lesezeit für diesen Artikel (721 Wörter): 3 Minuten, 08 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Nicht an Halle sparen

BÜRGERVERSAMMLUNG Tiefenbacher wollen lieber Verzicht bei Licht

Braunfels-Tiefenbach (lr). Die Stadt Braunfels muss langfristig ihre Schulden abbauen. Das stand in Tiefenbach im Mittelpunkt einer Auftaktveranstaltungsreihe von insgesamt sechs Bürgerversammlungen in den Stadtteilen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Würden die Herren mal von dem Gedanken der weißen Industrie (Krankenhäuser und Alibi Luftkurort) ab kommen und einsehen dass es Zeit für ein ordentliches Gewerbegebiet wird, dann ist es bald ganz rum. Der ein zigste mehr
Standort für ein solches Gebiet ist Tiefenbach. Dieser, den Braunfelsern wohl lästigste Ortsteil hat halt nun mal die beste Verkehrsanbindung. Also IHR HOBBYPOLITIKER ...wach werden oder weiterhin schulden machen.........
Herr Keller sollte erst einmal 140 000 Euro an die Stadt zurückzahlen, bevor er solche Vorschläge macht, wie Bonbaden, Tiefenbach und Neukirchen ihre Mehrzweckhallen bzw. das Dorfgemeinschaftshaus wegzunehmen! Ganz mehr
toll, dass wir alle jetzt für dieses unverantwortliche Kredit-Abenteuer unseres Bürgermeisters büßen sollen!
Was dieser Herr Keller allein mit seinen Devisenspekulationen verzockt hat, würde für 7 Jahre Mehrzweckhalle locker reichen. Von seiner sonstigen Misswirtschaft gar nicht zu reden. Und jetzt will Keller Tiefenbach mehr
kaputt machen. Vielleicht weil sie ihn nicht gewählt haben? Keller ist kein Bürgermeister für Tiefenbach, sondern gegen Tiefenbach. Das zeigt er jetzt ganz deutlich.
Mehr aus Region Wetzlar