Pferde eingefangen und in Garage "geparkt"

POLIZEI  Tiere büxen in Greifenstein aus

In Greifenstein hat eine Frau zwei Pferde eingefangen. Sie parkte die Tiere kurzerhand in ihrer Garage. (Symbolfoto: Hildenbrand/dpa)

Gemeldet wurden die Rösser, ein Rappe und ein Schecke, der Polizei um 9.45 Uhr. Sie waren auf einer Wiese in der Nähe des Kindergartens „Im Tripp“ unterwegs.

Eine Frau fing die Tiere laut der Polizei „beherzt“ ein. Da sie aber „dringende Termine“ gehabt habe, brachte sie die Pferde kurzerhand in ihrer Garage unter.

Besitzerin holt Rösser wohlbehalten ab

Dort konnte die ausfindig gemachte Besitzerin das vierbeinige Duo später wohlbehalten wieder abholen und zurück zur Koppel bringen. (hog)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Wetzlar