Unwetter: „donnerstags in Wetzlar live“ fällt aus

ABSAGE  Aus Sicherheitsgründen muss das Konzert von „The other Me“ abgesagt werden

So voll war es vergangene Woche bei „donnerstags in Wetzlar live“. Heute muss das Konzert auf dem Domplatz wegen Unwettergefahr ausfallen. (Foto: Keller)

„Ja, wir haben uns zusammen mit dem Veranstalter Joko dazu entschieden, die heutige Veranstaltung ausfallen zu lassen“, bestätigt Rainer Dietrich vom Stadtmarketing auf Anfrage dieser Zeitung. Auf dem Domplatz sollte ab 19 Uhr die Weilburger Band „The other Me“ auftreten.

Daraus wird nichts: „Es besteht eine amtliche Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes“, begründet Dietrich. Sie habe Gültigkeit zwischen 13 und 22 Uhr. Es werde insbesondere vor starkem Wind mit Orkanböen gewarnt. „Starker Wind bei einem Konzert mit Bühne, das kann man wirklich nicht gebrauchen“, sagt Dietrich.

Allein Sicherheitsgründe würden zu der Absage führen. Die übrigen Veranstaltungen sollen – natürlich ebenfalls in Abhängigkeit von möglichen Unwettern – wie geplant stattfinden. Ob „The other Me“ ihren Auftritt auf dem Domplatz noch bekommt, kann Rainer Dietrich vorerst nicht sagen: „Grundsätzlich sind wir dafür offen. Es hängt aber natürlich stark vom Wetter Mitte September ab“, sagt er. Das letzte geplante Konzert findet nach jetzigem Stand am 6. September mit den „Open Doors“statt


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Region Wetzlar