Lesezeit für diesen Artikel (462 Wörter): 2 Minuten, 00 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Wohnen mit Führerschein

MIGRANTEN Neues Integrationsprogramm soll beim Haushalten helfen

Wetzlar/Herborn/Dillenburg Viele Geflüchtete wünschen sich in Deutschland schnell eine eigene Bleibe. Kreis und Verbraucherberatung haben daher den „Wohnungsführerschein“ ins Leben gerufen, um Zugewanderte auf das Haushalten in Deutschland vorzubereiten.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
@Stefan_Thielmann:
Wüsste nicht, dass es verboten wäre, wenn man die Heizung bei offenem Fenster laufen lässt (auch wenn es nicht im Sinne des Erfinders ist).
Es geht hier um die Frage wer die Kosten trägt?
"Man mehr
MUNKELT..." Munkeln ist nicht gleich "Fakt" :-)
@merc1987:Und was machen wir mit Deutschen, die den Müll nicht ordentlich getrennt bekommen? Gerade in den gelben Säcken und den braunen Tonnen befinden sich nach Angaben der Entsorgungsunternehmen immer viele mehr
"Fehlwürfe", und zwar schon zu Zeiten, als noch nicht viele Flüchtlinge hier leben. Was machen wir mit Deutschen, die bei weit geöffneten Fenstern die Heizung bis zum Anschlag aufdrehen? Man munkelt, dass dies alles vor allem AFD-Wähler nicht begreifen. Fakt!!!! Armes Deutschland!!!11!!!!1!!!
"Die Verschwendung von Wasser, Strom und Energie habe nicht nur hohe Nachzahlungen mit sich gebracht, sondern auch Konflikte mit den Vermietern."
Aha, und wenn das trotz "Wohnführerschein" nicht funktioniert? Was mehr
passiert dann?
Mehr aus Region Wetzlar