„Kein Grab wird unbeachtet bleiben ...“
Runkel Kaum vorstellen können wir uns- hundert Jahre später wie unsere Vorfahren in den Tagen des später so (...) mehr
Viele Spezereiwarenhändler aufgeführt
Wetzlar Die Bestände des Historischen Archivs der Stadt Wetzlar werden laufend ergänzt und erweitert. Neben amtlichem Schriftgut der Verwaltung kommen auch immer wieder private Dokumente ins Archiv. mehr
Katzenfurter Heimatkalender
Ehringshausen-Katzenfurt. Nach dem Erfolg im letzten Jahr bringt der Katzenfurter Verein für Heimatgeschichte einen neuen, reich bebilderten Jahreskalender für 2018 heraus. Auf 13 Seiten im Format DIN A4 werden (...) mehr
Ein jüdisches Leben im Spiegel eines Briefes
Weilburg Im November 2016 berichtete ich über die Familie von Dr. Hans Bauer. Hans Bauer, geboren 1897 in Gießen, war der einzige jüdische Arzt in Weilburg. Seine Wohnung und seine Praxis befanden sich im Haus (...) mehr
Ein Drachen wird losgelassen
Eine alte Zeitung, zwei Holzleisten und etwas Kordel reichten vor 90 Jahren den Buben, um sich einen Drachen zu basteln. Erwartungsfroh haben sich diese drei mit ihrem Gerät in die abgeernteten Felder begeben, um den Drachen im Herbstwind (...) mehr
Viele berühmte Namen in den Gästebüchern
Wetzlar Haus Friedwart hat im Laufe von 100 Jahren eine besondere Bedeutung für die Stadt Wetzlar erlangt. Erbaut wurde es von Ernst Leitz II, dem Wegbereiter der Leica. Das Wohnhaus dreier Generationen Leitz (...) mehr
Eleganz mit bequemer Wohnlichkeit verbunden
Wetzlar 2017 jährt sich  die Vollendung von Haus Friedwart im Laufdorfer Weg 6 in Wetzlar zum hundertsten Mal. Aus diesem (...) mehr
„Vor Menschen ein Adler, vor Gott ein Wurm“
Wetzlar Jubiläen und Gedächtnisfeiern bedeutender Persönlichkeiten sind immer auch für gegenwärtige Zwecke politisiert und instrumentalisiert worden. So geschehen auch dem Reformator Martin Luther 1917. mehr
Ein tüchtiger Schulmeister verliert sein Amt
Langgöns Der in Cleeberg geborene Schulmeister Heinrich Lemp hatte über viele Jahre sein Amt im Nachbarort Espa treu und fleißig versehen. Er war bei den Einwohnern des Dorfes beliebt. mehr
Volle Gotteshäuser zur Feier der Union
Weilburg Der Reformationstag am 31. Oktober erinnert nicht nur an die Wiederkehr jenes Tages, der als Beginn der Reformation der Kirche gilt, sondern auch an die feierliche Vereinigung der lutherischen und der (...) mehr
Standpunkt

Bemerkenswert war sie, die Sitzung des Biedenkopfer Jugend- und Sozialausschusses am Mittwochnachmittag. Auf der vorab veröffentlichten ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Beselich-Obertiefenbach Zum Herbstkonzert des Sängerchores „Frohsinn“ Obertiefenbach sind nicht nur interessante ... mehr
Lohra-Damm Die Naturkinder-Gruppe in Lohra-Damm trifft sich ein letztes Mal vor der Winterpause am Mittwoch, 22. ... mehr
Dautphetal-Buchenau Ortsvorsteher Andreas Feußner ruft die Vertreter der Buchenauer Vereine für Dienstag, 21. ... mehr
Steffenberg-Niedereisen-hausen Der Förderverein des Freibads von Steffenberg hält am Dienstag, 21. November, seine ... mehr
Steffenberg-Oberhörlen Auf mehrere Missstände am Friedhof machte in der Bürgerversammlung in Oberhörlen Jürgen ... mehr
mehr Artikel