Macht die Kommunen stark!
Wer nachfolgende Generation nicht über Gebühr belasten will, muss Reformen einleiten
Ob die Dringlichkeit an der Basis - bei den Bürgern und den Politikern - angekommen ist, da mögen Zweifel angebracht sein. Eine Politik der Verschuldung mag tiefe Einschnitte vorerst abfedern, doch auf lange Sicht gibt es keine Alternative (...) mehr
Zusammenarbeit ist keine Einbahnstraße
Das KidsCollege war der Versuch, Jugendarbeit zu koordinieren - jetzt gehen die Kommunen doch wieder getrennte Wege
Interkommunale Zusammenarbeit ist keine Einbahnstraße. Das zeigt das Beispiel KidsCollege deutlich. Der Einsatz von Streufahrzeugen oder die Einrichtung von Ordnungsbezirken ist die eine Sache - Sozial- und Jugendpolitik eine andere. (...) mehr
Kommunen entdecken Stärken
Das zarte Pflänzchen "interkommunales Handeln" beginnt zu sprießen
Die Kommunen ordnen also ihre Aufgaben und Zuständigkeiten, ihre Funktionen. Sie tun das, worum sich die Politik auf Landesebene seit vier Jahrzehnten vehement drückt: Sie lassen der Gebietsreform die dringend notwendige Funktionalreform (...) mehr
"Engagement macht immer Sinn"
Manfred Birko zur Zukunft der Demokratie in den Kommunen
Macht Ihnen die Arbeit in Kommunalparlamenten noch Spaß, macht sie noch Sinn?Manfred Birko: Nach fast vier Jahrzehnten politischer Tätigkeit ist der Enthusiasmus gegenüber den Anfangsjahren naturgemäß etwas geringer. Aber (...) mehr
In der Mitte zwischen allen Fronten
Regierungspräsident Witteck verteidigt seine Behörde: "Wir vertreten die Interessen der Region"
Der Tonabbau in Mengerskirchen, den die Stephan Schmidt KG betreibt, ist für den Winfried-Schmied-Nachfolger ein guter Beleg für die Funktionstüchtigkeit des Regierungspräsidiums. Ein komplexes Genehmigungsrecht mit (...) mehr
"Löst doch den Landkreis auf!"
Wer das Strukturproblem der Kommunen beseitigen will, muss bei den Mittelinstanzen ansetzen
Das Problem ist so alt, wie der Kreis selbst. Heinz Wolf, CDU-Landrat aus Limburg brachte es schon in den 70er Jahren auf den Punkt: "Das Pferd von hinten aufgezäumt und das Ziel nicht erreicht", beurteilte er die Gebietsreform in einem (...) mehr
"Einer muss den Anfang machen"
Dehrner zeigen, wie es geht
Wenn Manfred Seip, Sprecher des Bündnisses Ortsmittelpunkt Dehrn, auf dem Dorfplatz in Dehrn steht, dann ist er stolz auf die geleistete Arbeit: Das unansehnliche, mit Graffiti besprühte Trafo-Häuschen ist zu einem mit Holz (...) mehr
Wird Sozialpolitik Privatsache?
32 Stiftungen kümmern sich um Altenhilfe oder internationale Beziehungen
Werner Senger kennen in Limburg heute noch viele Menschen. Eine Straße und eine Brunnenplastik weisen in Limburgs Innnenstadt auf den edlen Mann zurück, der im 14. Jahrhundert aus Fürsorge für Menschen und aus Sorge für das (...) mehr
Was einer Stadt alles gehört
Limburg eröffnet die Bilanz
Die Kommunalverwaltungen sind verpflichtet, ihre Form der Buchführung von Kameralistik - also einem reinen Nachweis von Einnahmen und Ausgaben - auf Doppik (doppelte Buchführung in Konten) umzustellen. Das soll mehr Transparenz in die (...) mehr
Gebietsreform: "Unumgänglich, aber noch nicht fertig"
Kurt Leuninger aus Löhnberg hat die Zusammenschlüsse auf Gemeinde- und auf Kreisebene mitgestaltet
Leuninger, insgesamt 60 Jahre in der Kommunalpolitik auf unterschiedlichsten Ebenen aktiv, hat die Kämpfe um Zusammenschluss und Selbstständigkeiten auf Gemeindeebene als stellvertretender Parlamentsvorsitzender in Löhnberg erlebt, (...) mehr
Standpunkt

Dass es in der Küche, egal ob beim Sternekoch oder im kleinen Restaurant auf dem Lande, auch mal ruppig zugehen kann, ist kein Geheimnis. ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Limburg Die Bildungswoche für Frauen bietet von Montag bis Freitag, 9. bis 13. Oktober, Workshops und ... mehr
Limburg Die Hospizdienste Limburg laden für Montag, 25. September, um 19.30 Uhr zu einem Vortag mit dem Titel „Wenn ... mehr
Haiger Ein Trödelmarkt findet am Sonntag, 24. September, auf dem Parkplatz von Möbel-Roller (Bahnhofstraße 10) in ... mehr
Haiger Der TV Haiger beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“. Am Samstag, 23. September, um 14.30 Uhr ... mehr
Breitscheid Ab Samstag, 30. September, ist die Obstpresse Breitscheid in Betrieb.  mehr
mehr Artikel