Zu viele Zufälle
Die Qualität eines Krimis bemisst sich vor allem an seinem Ende. Oder eher: seiner Auflösung. Steckt hinter dieser Auflösung fast nur Kommissar Zufall und nicht ein pfiffiger, spezieller, schockierender (...) mehr
Nichts geht mehr
Nichts geht mehr auf der Stuttgarter Weinsteige. Feierabend. Verkehrschaos durch einen Wasserrohrbruch. Mittendrin in der Vollsperrung viele Menschen, die feststecken und nur ein Ziel haben: endlich nach Hause zu kommen. Noch etwas eint sie: Sie (...) mehr
Panik in Pöllau
Der „Tatort“ ist aus der Sommerpause zurück. Den Auftakt macht Wien mit einer furiosen Geschichte. Es wäre unheimlich gewesen, hätte der Wiener „Tatort“ seine fast (...) mehr
Trister Abschied
„Borowski und das Fest des Nordens“ heißt der neue „Tatort“ aus Kiel – eine Anspielung auf die Kieler Woche, von der man aber 90 Minuten lang so gut wie nichts sieht. Auch sonst ist der Fall, den die beiden (...) mehr
Ein Level weiter
„Kann mal jemand dieses verdammte Internet abschaffen?“, flucht der Dresdner Kommissariatsleiter Peter Michael Schnabel (Martin Brambach). Er und seine beiden Ermittlerinnen Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gorniak (Karin (...) mehr
Es wird klassisch
Von Enno Schopper ist nicht mehr viel übrig. Der Lehrer liegt als bizarre schwarze Masse zusammengeschmolzen auf einem Plastikstuhl. Die Berliner „Tatort“-Kommissare Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke) (...) mehr
Sie sind die Besten
Achtung, es folgt eine Lobeshymne auf den besten Sonntagabend-Krimi Deutschlands. Nein, es ist kein „Tatort“. Es ist der vielerorts unterschätzte „Polizeiruf 110“ – und zwar der aus Rostock. In den Hauptrollen: (...) mehr
Zurück im Leben
Ausgebrannt, schwer verletzt, das gegenseitige Vertrauen angeknackst. Wer dachte, dass sich nach dem erst vor kuzem ausgestrahlten dramatischen Münchener „Tatort“ das Duo Batic/Leitmayr in Wohlgefallen auflösen würde, wird (...) mehr
Gute Story hat Fehler
Es ist mitten in der Nacht, als die Kriminalhauptkommissare Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) ins deutsch-polnische Kommissariat in Swiecko gerufen werden. Der Grund: Der 45-jährige Janusz Kubiak wurde ermordet im (...) mehr
Geht an die Nieren
Er beginnt kurios, der neue „Polizeiruf“ aus München, ein weiterer Fall in der Abschiedstournee von Matthias Brandt in seiner Rolle als Hauptkommissar Hanns von Meuffels: Ein Blutbad in einer Einrichtung. Viele (...) mehr
Standpunkt

Es ist weit weg, das Elend, das sich derzeit in einem Land namens Myanmar abspielt. Damit ist wohl auch zu erklären, dass die westliche Welt ... mehr

Anzeige
Prospektbeilagen
Weitere lokale Berichte
Braunfels Spiele und Hüpfburg für die Kleinen, Frühschoppen für die Großen, Geräteschau für jedermann – einen ... mehr
Greifenstein Das hessische Landesamt für Denkmalpflege hat die spätmittelalterliche Wehrkirche und die ... mehr
Ehringshausen „Berufsfeuerwehrtage“ sind bei den Jugendfeuerwehren sehr beliebt – obwohl dann 24-Stunden-Dienste zu ... mehr
Heuchelheim Im Vorstand des Kleintierzuchtvereins Heuchelheim haben sich in der Mitgliederversammlung während der ... mehr
Aßlar-Werdorf Das Kreativteam des Ideenwerks22 aus Werdorf hatte unter der Überschrift „Herbstzauber“ zu einer ... mehr
mehr Artikel