Gelungene Premiere

Müssen sich erst zusammenraufen: Kommissarin Nina Rubin (Meret Becker) und Kollege Robert Karow (Mark Waschke). (Foto: Batier/RBB)

"Das Muli" ist spannend inszeniert, die Figuren der neuen Ermittler sind vielschichtig angelegt. Besonders Mark Waschke gibt einen herrlich undurchsichtigen Kommissar, dessen persönliche Geschichte sich sicherlich noch mehrere Filme durch die Berliner "Tatorte" ziehen wird. Dazu gibt es tolle Bilder aus den verschiedensten Ecken der Hauptstadt. Einschalten lohnt sich!


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Tatort