"Artza" ist verschmust

Schäferhund „Artza“ erholt sich im Tierheim in Dillenburg zusehends.

"Artza" liebt Spaziergänge

Mittlerweile hat er ordentlich zugenommen, und seine Haut ist geheilt. Das Fell ist nachgewachsen. Für den verschmusten, ruhigen Rüden sucht das Tierheim ein Zuhause bei einer Familie mit Hundeerfahrung. "Artza" sollte entweder als Einzelhund oder mit einer netten Hündin gehalten werden. Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben, das wegen seiner Hüftdysplasie unbedingt ebenerdig sein sollte.

Abwechslungsreich gestaltet sein sollte der Käfig von Hamster "Moony". Die etwa drei Monate alte Hamsterdame ist sehr lieb, handzahm und sehr bewegungsfreudig. Interessenten, die "Artza" oder "Moony" kennenlernen möchten, können dies während der Besuchszeiten montags bis donnerstags jeweils von 16 bis 18 Uhr sowie freitags und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr tun. An diesen Tagen sind die Mitarbeiter außerdem von 11 bis 13 Uhr unter Telefon: (0 27 71) 3 22 22 erreichbar. Weitere Informationen: www.tierheimdillenburg.de.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim