"Blade" und "Kira" hinterlassen Spuren - vermittelt!

"Blade" (vorne) und "Kira" freuen sich über jeden Spaziergang.

"Rottis" sind topfit

Auf ihre alten Tage hat es "Blade" und "Kira" ins Tierheim verschlagen. Die achteinhalb Jahre alten Geschwister sind aber noch topfit und freuen sich über jeden Spaziergang.

Die beiden Hunde stammen aus einer holländischen Zucht und warten seit Ende April im Tierheim auf's neue Herrchen/Frauchen. Laut Tierheim-Mitarbeiterin Mareike Paul verhalten sie sich Menschen gegenüber absolut freundlich. "Sie brauchen aber eine klare Führung", sagt sie.

Das Tierheim würde "Blade" und "Kira" auch zusammen vermitteln. Interessenten sollten sich aber bewusst sein, dass die "Rottis" laut der Hessischen Hundeverordnung nur einzeln geführt werden dürfen.

Weitere Informationen: Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung, Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar, Telefon (06441) 22451, www.tierheim-wetzlar.de.

Geöffnet: Montag bis Donnerstag nach Terminvereinbarung oder Freitag bis Sonntag von 14.30 bis 17 Uhr; Katzenberatung: Mittwoch und Samstag von 14.30 bis 17 Uhr.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim