C.J. braucht Beschäftigung

Marburg-Cappel (en). Foxterrier-Mix C.J. wurde schweren Herzens im Marburger Kreistierheim abgegeben, da sein Besitzer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte. C.J. ist etwa sieben bis acht Jahre alt und körperlich noch sehr fit. Der lebhafte kleine Kerl ist kein Schoßhund und will täglich noch gut beschäftigt werden. Einfache, kleine Gassi-Runden reichen ihm nicht aus. C.J. ist ein richtiger Ball-Junkie und kann vom Bällchen-Spielen nicht genug bekommen. Fremden gegenüber ist der Terrier sehr misstrauisch und möchte von diesen auch nicht unbedingt angefasst werden. Wenn er jemanden jedoch einmal kennt und der Person vertraut, verhält er sich offen und verschmust. Mit seinen Artgenossen ist er im Tierheim verträglich. Das Tierheim wünscht sich für C.J. neue, liebe Besitzer - sei es eine Familie oder auch aktive Senioren - , die viel mit ihm unternehmen. Der kleine Rüde sollte nicht zu Katzen oder Kleintieren. In seinem neuen Zuhause sollten auch keine kleinen Kinder wohnen, da er sie etwas unheimlich findet. Wer sich für C.J. interessiert, kann ihn im Kreis-Tierheim in Cappel im Gewerbegebiet "Im Rudert" besuchen. Das Büro ist freitags, samstags und sonntags für Besucher von 15 bis 17 Uhr geöffnet. An den übrigen Tagen ist eine Besichtigung und Tiervermittlung auch nach Terminvereinbarung möglich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon: (0 64 21) 4 67 92. (Foto: B. Schönig)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim