Ein Zuhause für „Oskar“ und „Olli“ gesucht

TIERHEIM  Zwei verschmuste Kater suchen eine Familie / Interessenten sollten telefonisch Termin vereinbaren

... wie für den zwei bis drei Jahre alten „Olli“ (hinten). (Foto: K. Weber)
Herrchen gesucht: Für „Oskar“ ebenso ... (Foto: K. Weber)
Bild 1 von 2

„Oskar“ ist etwa zwei Jahre alt. Der Schmusekater liebt es, gestreichelt zu werden und die volle Aufmerksamkeit von Menschen zu bekommen. „Oskar“ ist sehr menschenbezogen und sucht ihre Nähe.

Er ist verträglich mit Artgenossen und eignet sich somit bestens als Zweitkatze. Vermutlich hatte er bisher noch keinen Freigang, hätte aber bestimmt viel Freude daran.

Anzeige

Die beiden warten seit 13. Juli auf Anschluss

Der zwei bis drei Jahre alte „Olli“ ist etwas zurückhaltender als „Oskar“. „Olli“ schaut zunächst etwas skeptisch, lässt sich aber gerne streicheln und kraulen. Und hat er erst mal Vertrauen gefasst, ist er ein toller Begleiter auf Samtpfoten.

Am liebsten würde das Tierheim die Kater zusammen in ein Zuhause vermitteln. Sie können aber auch getrennt werden. Dann wäre für „Olli“ ein ruhiger Haushalt ideal. Die beiden Samtpfoten sind seit dem 13. Juli in der Einrichtung im Dillenburger Dillfeld.

Interessierte sollen vor einem Besuch unbedingt telefonisch einen Termin vereinbaren. Das Tierheim Dillenburg ist unter (0 27 71) 3 22 22 erreichbar. Es gibt keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Weitere Informationen: www.tierheimdillenburg.de. (kaw)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim