Geschwister warten schon lange auf Zuhause

"Coco" und "Kim". (Foto: D. Weber)

"Kim" und "Coco" suchen Anschluss

Seitdem warten die Geschwister im Tierheim auf ein neues Zuhause. Am liebsten möchten sie zusammen vermittelt werden. "Sie verstehen sich nämlich super", sagt Tierpflegerin Alexandra Willert. Mit anderen Katzen hätten die beiden auch kein Problem. "Coco" ist verschmust, "Kim" anfangs sehr schüchtern. 

Weitere Informationen: Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung, Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar, Telefon: (0 64 41) 2 24 51, www.tierheim-wetzlar.de. Geöffnet ist mittwochs, samstags und sonntags jeweils zwischen 14.30 und 17 Uhr. (dwe)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim