Herrchen gesucht!

TIERISCH Heim vermittelt "Naoko" und "Cher"

Verschmust: Perserkatze "Cher".

Vier Jahre alt: Terrier-Podenco-Mischling "Naoko".

Bild 1 von 2
"Naoko" sucht ein neues Zuhause

Die beiden sind quasi schon Dauergäste in der Einrichtung - bisher wollte niemand sie bei sich aufnehmen.

Perserkatze "Cher" ist vier Jahre alt und seit fast zwei Jahren im Tierheim untergebracht. Der langhaarige Stubentiger ist ein typischer Vertreter seiner Art, der gerne schmust, aber auch zeigt, wenn er in Ruhe gelassen werden möchte. "Cher" ist jedoch mit Leckerchen bestechlich. Zudem gehört sie nicht zu den Haustieren, die sofort auf jeden zugehen, sondern lieber selbst aussuchen, wer sie streicheln darf. Die Katze ist von ruhigem Gemüt, toleriert Artgenossen, möchte dennoch lieber als Einzelkatze gehalten werden. Sie kommt auch mit Hunden zurecht, wenn er sie in Ruhe lässt.

Ähnlich ist die Geschichte von Terrier-Podenco-Mischling "Naoko", ebenfalls vier Jahre alt. "Naoko" ist seit einem halben Jahr im Dillenburger Tierheim. Auch er geht nicht sofort auf jeden zu, ist eher ein ruhiger Vertreter, liebt aber Spielzeug und ein kuscheliges Körbchen. Wenig anspruchsvoll genügen dem Rüden Streicheleinheiten in Maßen, kleine Spaziergänge und Zeit, um sich einzugewöhnen.

Öffnungszeiten des Tierheims

Das Tierheim in Dillenburg im Dillfeld ist montags bis donnerstags jeweils von 17 bis 19 Uhr, freitags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. An diesen Tagen sind die Mitarbeiter auch von 11 bis 13 Uhr unter Telefon (02771) 32222 zu erreichen.

Weitere Informationen: www.tierheimdillenburg.de


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim