Herrchen gesucht!

Artza

Simba

Bild 1 von 2
"Simba" ist sehr lieb und anhänglich

Der zehn Jahre alte Schäferhund "Artza" liebt sein Spielzeug über alles und mag es, gestreichelt zu werden. Wegen seiner Hüftdysplasie sollte sein zukünftiges Zuhause ebenerdig und am liebsten mit einem großen Garten sein. Der Rüde mag Hündinnen. Rüden und Katzen sollten ihm jedoch aus dem Weg gehen.

"Artza" liebt Spaziergänge

"Artza" wartet seit dem 25. Januar in Dillenburg auf eine Familie, die ihn bei sich aufnimmt und ihm sein "Rentnersein" versüßt.

Fundkater "Simba" sollte auf jeden Fall ohne Artgenossen in der Wohnung gehalten werden, denn der Stubentiger ist FIV-positiv. Das bedeutet, dass er andere Katzen anstecken kann, für Menschen und andere Tiere besteht keine Gefahr.

"Simba" ist sehr lieb und anhänglich, genießt jede Streicheleinheit und ist ein ruhiger Vertreter seiner Art. Für den zwei Jahre alten Kater sucht das Tierheim ein nettes Zuhause in einer ruhigen Familie.

Das Tierheim in Dillenburg ist montags bis freitags jeweils von 17 bis 19 Uhr und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. An diesen Tagen sind die Mitarbeiter außerdem von 11 bis 13 Uhr unter Telefon: (0 27 71) 3 22 22 erreichbar. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tierheimdillenburg.de. (Fotos: K. Weber)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim