Herrchen gesucht!

Hund "Moto" und Katze "Greta" hoffen im Tierheim in Dillenburg auf Interessenten. (Foto: K. Weber)

"Greta" ist perfekt für Katzenliebhaber

Hund "Moto", ein knapp ein Jahr alter Mischlingsrüde, wartet auf eine nette Familie, die ihn beschäftigt, ihm aber auch mal seine Ruhephasen lässt. Der kniehohe Vierbeiner ist ein lieber, verschmuster, aktiver, sportlicher, sehr gelehriger und lernwilliger Vertreter seiner Art. Das Tierheimteam ist sich sicher, dass "Moto" außer in einer Hundeschule auch beispielsweise beim so genannten Mantrailing, also bei der Personensuche, gut beschäftigt wäre. Interessenten sollten auf jeden Fall Hundeerfahrung haben. Kinder sollten etwas größer sein. Derzeit lebt "Moto" im Tierheim mit einem Rüden zusammen, mit dem er sich gut versteht.

Als Einzelkatze sollte "Greta" gehalten werden. Sie wurde Mitte Juli in Herbornseelbach gefunden und in das Heim nach Dillenburg gebracht. Bisher wurde sie von ihren Besitzern nicht abgeholt. Die sechs bis acht Jahre alte Katze hat einen Braunschimmer in ihrem schwarzen Fell. "Greta" ist ein sehr netter und lieber Stubentiger, der einen Platz in einer Familie sucht.

- Das Dillenburger Tierheim ist für Besucher montags bis freitags jeweils von 17 bis 19 Uhr geöffnet, sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr. An diesen Tagen sind die Mitarbeiter auch in der Zeit von 11 bis 13 Uhr unter (02771) 32222 erreichbar.

- Weitere Informationen: www.tierheimdillenburg.de.

 


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim