Herrchen gesucht!

TIERISCH Katzen suchen Familienanschluss

Susi

Mikado

Bild 1 von 2

 

Kater „Mikado“ ist erst dreieinhalb Jahre alt. Der Stubentiger ist kastriert. Er ist ein Abgabekater, der am 11. Januar ins Tierheim kam. Damals war er völlig verfilzt und verwahrlost, hatte eine Bindehautentzündung und brauchte eine Zahnsanierung. Dies ist alles erledigt. Eine Fehlstellung der hinteren Wirbel in Richtung Schwanz ermöglicht es ihm jedoch nicht, sich überall ordentlich zu putzen.

 

Für ihn sucht das Tierheim eine nette Familie, die ihn bei sich aufnimmt und sich um ihn kümmert. „Mikado“ ist sehr zutraulich, mag es, gestreichelt zu werden, und genießt Aufmerksamkeit. Er ist Freigänger.

 

Auch „Susi“ ist Freigängerin. Die Katze wurde Anfang Mai schweren Herzens von ihrem Besitzer wegen einer Allergie ins Tierheim gegeben. Dort ist „Susi“ sehr traurig, zurückhaltend und abwartend. Sie zeigt sich nur selten. Doch die Mitarbeiter sind sicher, dass sie zutraulich wird, sobald sie Vertrauen gefasst hat. Die Katze ist 14 Jahre alt und sucht ein ruhiges Zuhause, wo sie noch einige schöne Jahre erleben darf. Je nach Sympathie verträgt sie sich mit Artgenossen.

 

Das Tierheim in Dillenburg ist montags bis freitags jeweils von 17 bis 19 Uhr und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr für Besucher geöffnet. Zudem sind die Mitarbeiter an diesen Tagen von 11 bis 13 Uhr unter (0 27 71) 3 22 22 zu erreichen. Ab dem 1. Juli wird es keine geregelten Öffnungszeiten mehr geben. Dann sollen Termine telefonisch vereinbart werden, um sich den Interessenten intensiver zuwenden zu können.

 

Weitere Informationen: www.tierheimdillenburg.de. (kaw/Fotos: K. Weber)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim