"Johnny" und "Lobo" suchen neue Besitzer

Schäferhund-Mischling "Lobo" ist viereinhalb Jahre alt und seit Mitte Dezember in der Einrichtung im Dillenburger Dillfeld.

Für den fünfeinhalb Jahre alten Schäferhund-Mischling „Johnny“ wäre eine Familie mit Haus und Garten ideal.

Bild 1 von 2
„Johnny“ und „Lobo“ suchen neue Besitzer

Für den fünfeinhalb Jahre alten Schäferhund-Mischling "Johnny" wäre eine Familie mit Haus und Garten sowie, wegen seiner Größe, mit etwas Hundeerfahrung ideal. Der Hund mit dem ruhigen und ausgeglichenen Wesen ist ein netter, unkomplizierter und freundlicher Vertreter seiner Art. Im Tierheim hat er bis vor kurzem mit seinem vierbeinigen Kumpel zusammengelebt. Dieser hat nun ein neues Zuhause – „Johnny“ blieb zurück und ist nun traurig. Als Zweithund wäre der Schäferhund-Mischling bestens geeignet.

Lieber Einzelhund möchte Schäferhund-Mischling "Lobo" sein. Er ist viereinhalb Jahre alt und seit Mitte Dezember in der Einrichtung im Dillenburger Dillfeld. Der Rüde ist Menschen sehr zugewandt und anhänglich, er liebt Streicheleinheiten, mag Spaziergänge und sucht Kontakt zu Menschen. Tierfreunde, die ihm ein Zuhause geben möchten, sollten mit ihm die Hundeschule besuchen – „Lobo“ muss noch ein paar Kleinigkeiten lernen.

Anzeige

"Johnny", "Lobo" und Co. Können montags bis donnerstags jeweils von 16 bis 18 Uhr, freitags und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr besucht werden. Zu diesen Öffnungszeiten sowie jeweils von 11 bis 13 Uhr sind die Mitarbeiter unter (02771) 32222 zu erreichen. Samstags ist Ruhetag. Weitere Informationen: www.tierheimdillenburg.de.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim