Katze Nala sucht ein Zuhause

TIER DER WOCHE  Das Tierheim wünscht sich ein Heim mit viel Aufmerksamkeit

Die schwarze Katze Nala sucht ein neues liebevolles Zuhause – am besten ohne kleine Kinder. (Foto: B.Schönig)

Sie kam mit dem Nachwuchs in der Familie nicht zurecht und drückte ihre Unzufriedenheit durch Unsauberkeit. Sie ist sonst eigentlich eine unkomplizierte, süße und aufgeschlossene Katze. Nala ist kastriert und zurzeit noch etwas arg pummelig. Daher dürfte sie gerne ein bisschen abnehmen.

Bei ihr wurde ein Herzfehler festgestellt, gegen den sie morgens und abends eine Tablette bekommt, die sie aber sehr gut mit etwas Leberwurst nimmt. Nala kennt das Zusammenleben mit Artgenossen, legt jedoch keinen sonderlich großen Wert auf ihre Gesellschaft.

Freigang ist ihr sehr wichtig

Wichtig ist ihr, in ihrem neuen Zuhause Freigang in katzengerechter Umgebung genießen zu können. Das Tierheim wünscht sich für Nala ein Zuhause ohne kleine Kinder und mit viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Ältere, verständige Kinder sollten kein Problem für die Samtpfote sein. Wer sich für Nala interessiert, kann sie im Kreis-Tierheim in Cappel „Im Rudert“ kennenlernen.

Weitere Informationen gibt es unter (0 64 21) 4 67 92. (en)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim