"Mali" braucht Führung

"Mali". (Foto: D. Weber)

"Mali", der Übermütige

"Mali" ist ein lieber Hund, der gerne Gassi geht. "Er braucht aber unbedingt eine konsequente Hand", sagt Tierheim-Mitarbeiterin Melanie Vornhold. Aus dem Spiel heraus schnappe der Hund zurzeit noch aus Übermut öfters zu.

Daher kämen nur hundeerfahrene Interessenten mit einem Haushalt ohne kleine Kinder infrage.

Weitere Informationen: Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung, Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar, Telefon: (0 64 41) 2 24 51, www.tierheim-wetzlar.de. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag nach Terminvereinbarung und Freitag bis Sonntag von 14.30 bis 17 Uhr; die Katzenberatung ist am Mittwoch und am Samstag von 14.30 bis 17 Uhr. (dwe)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim