"Mali" braucht Führung

"Mali". (Foto: D. Weber)

"Mali", der Übermütige

"Mali" ist ein lieber Hund, der gerne Gassi geht. "Er braucht aber unbedingt eine konsequente Hand", sagt Tierheim-Mitarbeiterin Melanie Vornhold. Aus dem Spiel heraus schnappe der Hund zurzeit noch aus Übermut öfters zu.

Daher kämen nur hundeerfahrene Interessenten mit einem Haushalt ohne kleine Kinder infrage.

Anzeige

Weitere Informationen: Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung, Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar, Telefon: (0 64 41) 2 24 51, www.tierheim-wetzlar.de. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag nach Terminvereinbarung und Freitag bis Sonntag von 14.30 bis 17 Uhr; die Katzenberatung ist am Mittwoch und am Samstag von 14.30 bis 17 Uhr. (dwe)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim