"Mati" und "Schmidtchen" sind Gartenfans

TIERHEIM Zwei junge Vierbeiner / Hütehundmischling und Schäferhundrüde suchen ein neues Zuhause

Auf den interessanten Namen „Schmidtchen“ hört dieser drei Jahre alte Schäferhundmischling, der im Dillenburger Tierheim auf neue Besitzer wartet. (Foto: K. Weber)

Die neugierige Hütehundmischlingshündin „Mati“ ist sechs Monate alt. (Foto: K. Weber)

Bild 1 von 2

Der Hütehundmischling „Mati“ ist ein echter Wonneproppen. Die sechs Monate alte Hündin erkundet derzeit im Dillfeld die Welt. „Mati“ ist sehr lieb und altersentsprechend lustig und spielt gern, am liebsten mit Artgenossen. Gesucht wird eine Familie mit Hundeerfahrung, die der Mischlingsdame Haus und Garten bieten kann, da „Mati“ gern draußen spielt. Interessenten sollten aktive Tierfreunde sein, die bereit sind, mit der Hündin eine Hundeschule zu besuchen.

Auch Interessenten für „Schmidtchen“, die den drei Jahre alten Schäferhundmischling aufnehmen möchten, sollten einen Garten haben, in dem sich der Rüde austoben kann. Wobei „Schmidtchen“ erst Vertrauen zu seinen Menschen fassen muss, doch dann ist er ein treuer und munterer Begleiter mit einem sensiblen und sanften Gemüt. Er ist verträglich mit andern Hunden. Katzen findet er nicht so gut. Tierfreunde, die sich für „Schmidtchen“ interessieren, sollten bereit sein, anfangs mehrmals ins Tierheim zu kommen, damit sich Vier- und Zweibeiner kennenlernen können.

Das Tierheim ist montags bis freitags jeweils von 17 bis 19 Uhr und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Zusätzlich sind die Mitarbeiter sonntags bis freitags von 11 bis 13 Uhr unter (02771) 32222 zu erreichen.

Weitere Infos: www.tierheimdillenburg.de (kaw/s)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim