Mit Video: "Jacky" ist das Sorgenkind - "Jacky" und "Rex" sind vermittelt!

Tiere suchen ein neues Zuhause
Dackel "Jacky".
Dackel "Jacky".
Kater "Carlo". (Fotos: kaw)
Kater "Carlo". (Fotos: kaw)
Schäferhund "Rex".
Schäferhund "Rex".
Bild 1 von 3

Der Dackel ist sehr anhänglich und verschmust, stubenrein, bleibt einige Stunden alleine und fährt gern im Auto mit. Trotz seiner kurzen Beine mag er lange Spaziergänge. Mit Artgenossen und auch mit Katzen verträgt er sich vorbildlich.

Jacky

Jacky sucht ein neues Herrchen

Auch der zehn Jahre alte Schäferhund "Rex" braucht dringend ein Zuhause mit Familienanschluss. Er ist seit Mitte April im Tierheim und zeigt sich dort von seinen schönsten Seiten. "Rex" ist trotz seines Alters putzmunter, sehr gut "zu Fuß" und hat eine ordentliche Kondition. Der Rüde bleibt alleine, mag Kinder sehr gern und liebt Streicheleinheiten. Ideal wäre, wenn Tierfreunde, die ihn aufnehmen möchten, Haus und Garten hätten.

Kater "Carlo" ist seit seiner Aufnahme in der Einrichtung im Dillfeld in Quarantäne und braucht schnell eine Menschenfamilie. Der zehn Jahre alte Stubentiger leidet unter Durchfall, der tiermedizinisch versorgt wird. "Carlos" Zustand hat sich verbessert, ist aber noch so gut, dass er zu den Artgenossen ins Katzenhaus kann. Für ihn suchen die Mitarbeiter ein Herrchen oder Frauchen, das einen Bauernhof hat und ihm dort Familienanschluss geben kann.

Info & Kontakt: Das Tierheim in Dillenburg ist montags bis donnerstags jeweils in der Zeit von 17 bis 19 Uhr sowie freitags und sonntags in der Zeit von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. An diesen Tagen sind die Mitarbeiter auch in der Zeit von 11 bis 13 Uhr unter (0 27 71) 3 22 22 erreichbar. Samstags ist Ruhetag. Weitere Informationen im Internet: www.tierheimdillenburg.de.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim