Sensible "Daisy" sucht neues Zuhause

"Sensibelchen" Daisy wartet im Tierheim Wetzlar auf einen neuen Besitzer.

"Sensibelchen" sucht Herrchen

Die Jack-Russell-Mix-Hündin befindet sich seit Ende März im Tierheim. Laut Mitarbeiterin Mareike Paul ist "Daisy" sehr lieb und anhänglich, aber auch sehr schüchtern. "Sie ist ein Sensibelchen, daher sollte ihr neues Herrchen oder Frauchen einfühlsam sein und gut mit ihrer Angst umgehen können", sagt Paul.

Mit anderen Hunden verträgt sich die agile "Daisy" meist sehr gut. In ihrer neuen Familie sollten keiner Kinder unter sieben Jahren sein. Generell seien Kinder für "Daisy" in Ordnung, solange sie nicht zu temperamentvoll sind und verstehen, dass sie auch mal ihre Ruhe haben möchte.

Weitere Informationen: Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung, Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar, Telefon (06441) 22451, www.tierheim-wetzlar.de.

Geöffnet: Montag bis Donnerstag nach Terminvereinbarung oder Freitag bis Sonntag von 14.30 bis 17 Uhr; Katzenberatung: Mittwoch und Samstag von 14.30 bis 17 Uhr.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim