"Tobi" möchte eine eigene Familie

TIER DER WOCHE Hund sucht Herrchen

Der charmante Rüde "Tobi" sucht ein tolles Zuhause. Er ist ein sehr lebensfroher Hund. (Foto: B. Schönig)

Tobi hat wunderschöne braune Augen, die ständig zu lachen scheinen, und ein cremegelbes Fell. Tobi ist sehr gutmütig, lässt alles mit sich machen, und geht auf jedermann freundlich zu. Er ist ein großer Kuschelbär, aber auch genauso tollpatschig. Denn am liebsten umarmt er seine Menschen und unterschätzt dabei gründlich, wie groß und schwer er eigentlich ist. Ab und zu macht er auch ganz gerne den Clown.

Tobi ist ein lebensfroher Hund, der einiges nachzuholen hat, und nun Menschen sucht, die ihm zeigen, wie schön das Leben im Haus mit einer Familie ist. Ein großes Grundstück zum Toben wäre für ihn ideal. Seine neuen Besitzer müssen Tobi mit Geduld und Liebe noch vieles beibringen, denn er kennt keine Regeln. Mit anderen Hunden ist er im Tierheim verträglich. Katzen sollten aber besser nicht in seinem neuen Zuhause leben.

Der Rüde geht gerne spazieren

Tobi geht gerne spazieren. Manchmal zeigt der große Rüde auch einen kleinen Dickschädel und will zum Beispiel eine bestimmte Richtung nicht einschlagen. Dann setzt er sich einfach hin und bockt. Mit etwas mehr Erziehung wird aus ihm aber sicher ein toller Begleiter. Zurzeit wird Tobi noch gegen Ehrlichiose (Zeckenfieber) behandelt. Er hat aber keine Symptome.

Wer sich für den Hund interessiert, kann ihn im Kreis-Tierheim in Cappel im Gewerbegebiet "Im Rudert" besuchen. Das Büro ist freitags, samstags und sonntags für Besucher von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Ansonsten sind eine Besichtigung und Tiervermittlung auch nach Terminvereinbarung möglich.

Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0 64 21) 4 67 92. (en)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim