"Tommy" wartet schon länger

"Tommy" wartet im Tierheim Wetzlar schon seit einigen Monaten auf Menschen, die ihm ein neues Zuhause geben wollen. (Foto: D. Weber)

Der sechs Jahre alte Pekinesen-Dackel-Mix ist verschmust, aber laut Tierheim-Mitarbeiterin Melanie Vornhold kein Hund für Anfänger. Solange er Menschen nicht gut kennt, könne es auch mal passieren, dass er zuschnappt.

"Tommy" geht gerne spazieren, hält aber wegen eines Rückenleidens nicht länger als 20 Minuten durch. Aufgrund seiner "Wehwehchen" bekommt er aktuell Schmerzmittel. 

Weitere Informationen: Tierschutzverein Wetzlar und Umgebung, Magdalenenhäuser Weg 34, 35578 Wetzlar, Telefon: (0 64 41) 2 24 51, www.tierheim-wetzlar.de. Geöffnet ist Montag, Dienstag und Donnerstag nach Terminvereinbarung undMittwoch sowie Freitag bis Sonntag von 14.30 bis 17 Uhr; die Katzenberatung ist am Mittwoch und am Samstag von 14.30 bis 16.30 Uhr. (dwe)

 

 


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim