Traumhund wartet auf ein neues Herrchen

TIERHEIM "Sacho" sucht die Nähe zu Menschen

"Kira" ist eine gute Begleiterin für Jogger.

"Sacho" ist anhänglich und verschmust. (Fotos: K. Weber)

Bild 1 von 2
Wer kümmert sich um "Sacho"?

Hütehundmischling "Sacho" wird von den Mitarbeitern als Traumhund beschrieben. Der zwei Jahre alte Rüde ist seit vielen Monaten in der Einrichtung und wurde von Tierfreunden bisher immer übersehen. Dabei ist "Sacho" ein anhänglicher, lieber und verschmuster Vierbeiner, der die Nähe zu Menschen sucht. Einzig mit Kindern kommt er nicht gut zurecht.

Ansonsten ist der Mischlingsrüde ein Vorbild in allen tierischen Bereichen: Er schmust gern, mag Spaziergänge und geht gut an der Leine, ist verspielt und ein angenehmer Vertreter auf vier Pfoten.

Für die sechs Jahre alte Belgische-Schäferhund-Mischlingshündin "Kira" wird ein Zuhause bei sportlichen Tierfreunden gesucht.

Die nette Hundedame hat nämlich ordentlich Kraft und liebt Sport. "Kira" ist außerdem sehr lieb, verschmust, eine ideale Begleiterin für Jogger und wahrscheinlich eine gelehrige Schülerin in einer Hundeschule. Sie sollte als Einzelhund gehalten werden. Kinder sollten wegen "Kiras" Kraft größer sein.

Die Hündin leidet im Tierheim. Sie ist nervös und läuft hin und her. Für sie wird dringend eine Familie gesucht.

Die Einrichtung im Dillfeld ist montags bis freitags jeweils von 16 bis 18 Uhr, sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr für Besucher geöffnet. An diesen Tagen ist das Team von 11 bis 13 Uhr auch unter  (0 27 71) 3 22 22 zu erreichen.

Weitere Informationen: www.tierheimdillenburg.de

(Text und Fotos: kaw/s)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim