Zwei Hunde suchen ein neues Zuhause

TIERHEIM Dogge "Apollo" und Mischling "Anis"

Gute-Laune-Hund: Mischlingshündin "Anis". (Foto: K. Weber)

Sanfter Riese: Bordeauxdogge "Apollo". (Foto: K. Weber)

Bild 1 von 2
Sanfter Riese sucht Anschluss

"Apollo" ist rassetypisch ein "schwerer Junge", aber trotz seiner Masse sehr sensibel. Im Tierheim zeigt sich der zwei bis drei Jahre alte Rüde als "sanfter Riese".

"Apollo" ist Menschen gegenüber sehr lieb, verschmust und anhänglich. Gesundheitlich ist "Apollo" topfit. Er spielt gerne und kann auch gut an der Leine spazieren gehen.

Allerdings kann er auch enorme Kräfte entwickeln. Deshalb sucht das Tierheim für ihn hundeerfahrene Tierfreunde, die ihm ein Zuhause geben und die ihm körperlich gewachsen sind. Die Bordeauxdogge wurde vom Veterinäramt beschlagnahmt und dem Tierschutzverein Dillenburg übereignet, um ein neues Zuhause für ihn zu finden.

Sanft und zunächst noch etwas vorsichtig Menschen gegenüber ist die fünf Jahre alte Mischlingshündin "Anis". Sie orientiert sich stark an anderen Hunden.

Hat sie Vertrauen gefasst, ist sie ein ruhiger, aber fröhlicher Gute-Laune-Vierbeiner, der gerne spielt und Spaziergänge liebt. "Anis" bleibt einige Stunden am Tag allein, vorausgesetzt ein Artgenosse leistet ihr Gesellschaft. Für sie sucht das Tierheim eine hundeerfahrene Familie mit Haus und hundesicherem Garten.

Das Tierheim in Dillenburg ist für Besucher montags bis donnerstags jeweils von 17 bis 19 Uhr, freitags und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. An diesen Tagen sind die Mitarbeiter von 11 bis 13 Uhr auch unter Telefon (02771) 32222 zu erreichen. Samstags ist Ruhetag. Weitere Informationen gibt es auf www.tierheimdillenburg.de.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim