Zwei ideale Familienhunde vermitteln

TIERHEIM Golden-Retriever-Mischling "Izar" und Spanielmischlingshündin "Neska" suchen ein Zuhause

„Neska“ merkt man ihre neun Jahre nicht an. Der Vierbeiner ist quicklebendig. (Foto: K. Weber)

„Izar“ wird im Dezember acht Jahre alt. (Foto: K. Weber)

Bild 1 von 2

Der Golden-Retriever-Mischling „Izar“ wartet bereits seit Ende Mai in dem Tierasyl auf ein Herrchen. Die Hündin wurde im Dezember 2008 geboren und soll ihren achten Geburtstag in einem neuen Zuhause erleben.

„Izar“ verträgt sich mit den Artgenossen

„Izar“ ist verträglich mit Artgenossen und als Zweithund zu einem freundlichen, ruhigen Hund bestens geeignet. Sehr lieb, unkompliziert und menschenbezogen beschreiben sie die Tierheimmitarbeiter. Zudem mag sie lange Spaziergänge. Tierfreunde, die sie bei sich aufnehmen möchten, sollten etwas Hundeerfahrung haben. Ein Haus mit Garten wäre für das Tier ideal, ist aber kein Muss.

Der neun Jahre alten „Neska“ merkt man ihr Alter nicht an. Sie ist quicklebendig und mutet an wie ein junger Hund. Die Spanielmischlingshündin ist sehr verschmust, anhänglich, verspielt und aktiv. Wer „Neska“ ein Zuhause geben möchte, der sollte wegen der Rasse Hundeerfahrung haben, aktive sein und gerne spazieren gehen.

Die Besuchszeiten im Dillenburger Tierheim sind montags bis freitags jeweils von 17 bis 19 Uhr und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr. An diesen Tagen sind die Mitarbeiter auch von 11 bis 13 Uhr unter (02771) 32222 erreichbar. Weitere Informationen: www.tierheimdillenburg.de. (kaw/s)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Serie: Tierheim