Fritsch hat das Zeug zum Theater-Dramaturgen!

Von Steffen Gross
Von Steffen Gross

Drei Monate Lieferzeit hatte das RP Fritsch für die Liste eingeräumt, mit der er das Aus für sein Unternehmen abwenden kann. Warum er die Zeit bis kurz vor Schluss verstreichen ließ, wo er doch schon vor Wochen per Rundbrief landauf und -ab verkündet hatte, dass die Woolrec-Zukunft gesichert ist, bleibt sein Geheimnis. Hat er damals geblufft, um Zeit zu gewinnen? Blufft er jetzt, um Zeit zu gewinnen? Oder bereitet ihm das Spiel mit seinen Widersachern inzwischen einfach nur Spaß? Nicht mehr als Selbstinszenierung also?


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr zum Thema
Kommentare (0)
Mehr aus Standpunkte Wetzlar