Sind wir so frei?

VON MICHAEL KLEIN

Wir in Europa glauben, ziemlich frei zu sein. Sind wir es wirklich? Dem Tunesier – er nimmt sich die Freiheit, Raucher zu sein – fiel als erstes auf, wie Raucher hierzulande an den Rand gedrängt werden. In Hessen zurzeit noch moderat, aber im rot-grünen Nachbarland NRW bereits in der Form eines modernen Kreuzzuges.

Er kann das gar nicht verstehen, sagt der Journalist, der in seiner Heimat zugleich Blogger und linker Aktivist ist, im Gespräch bei einer Zigarette draußen vor der Tür. Ihm war bis dahin gar nicht bewusst, dass es hierzulande ausgerechnet linke Parteien sind, die selbst Raucherkneipen verbieten, obwohl die bislang noch keinen Nichtraucher gestört haben. „Das ist Diktatur“, sagt er.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Kommentare (0)
Mehr aus Standpunkte Wetzlar